WM 2014 Brasilien

2014 ist wieder das Jahr der Weltmeisterschaft. Wieder aufs Neue treffen die besten Mannschaften aus aller Welt aufeinander und messen sich im Kampf um Ball, Tore und Punkte. Mit Spannung werden die Spiele erwartet und ihrer Übertragung Live in der ARD und ZDF, doch bis es endlich los geht, wird die Zeit am besten zur Vorbereitung genutzt. So ist es schon im Vorfeld wichtig, zu wissen, wo die Weltmeisterschaft stattfindet, wie die Spiele Live in der ARD und ZDF gesehen werden können (Zeitverschiebung!!) , wie die deutsche Fußballnationalmannschaft zusammengesetzt ist, wie das neue DFB Trikot aussieht und wer als Favorit antritt.

WM-2014-Logo-©-Agência-Africa-_-WikipediaBrasilien – Lebensfroher Austragungsort der WM 2014

Brasilien richtet im Jahr 2014 die Weltmeisterschaft im Fußball aus. Im ganzen Land werden Stadien neu errichtet oder renoviert und die Infrastruktur verbessert. Unter diesen Vorzeichen kann im August 2013 problemlos mit dem Verkauf der Tickets für die WM 2014 begonnen werden, die mehrheitlich über die Webseite der FIFA erhältlich sind. Das Logo und ein Maskottchen, sowie das neue DFB Trikot stehen ebenfalls bereits fest. Drei ineinander verschlungene Hände, die stilisiert einen Fußball abbilden und die Landesfarben Brasiliens tragen, sind das offizielle Bild der WM 2014 in Brasilien. Das offizielle Maskottchen repräsentiert wiederum ein vom Aussterben bedrohtes Gürteltier und wird als “Fuleco” betitelt. Ob Brasilien genau wie das neue DFB Trikot eine neue Bekleidung erhält, steht noch nicht fest.

Favoriten der WM 2014: Spanien und andere

Als klarer Favorit der Weltmeisterschaft in Brasilien gilt natürlich der Sieger aus der letzten WM: Spanien. Aber auch die Gastgeber stehen neben Spanien hoch im Kurs. Darüber hinaus werden die “üblichen Verdächtigen” wie Italien oder die deutsche Fußballnationalmannschaft als Favorit neben Spanien hoch gehandelt. Wer sich letzten Endes als Favorit durchsetzt, wird sich im Verlauf der WM 2014 zeigen. Ob Spanien an seinen letzten Erfolg anknüpfen kann oder die deutsche Fußballnationalmannschaft das Land ablöst, steht bislang noch in den Sternen. Fest steht, dass die Spieler von Spanien sich genau wie die deutsche Fußballnationalmannschaft bemühen werden.

Spielplan, Anstoßzeiten und Zeitverschiebung der Weltmeisterschaft

Für alle, die kein Ticket für ein Spiel der WM ergattern konnten, bietet die Übertragung der Spiele, welche Live in der ARD und ZDF stattfindet, eine gute Alternative. Allerdings ist die Zeitverschiebung zwischen Brasilien und Deutschland bei der Übertragung Live in der ARD und ZDF zu beachten, die immerhin fünf Stunden beträgt. Um trotz Zeitverschiebung eine relativ problemlose Ausstrahlung Live in der ARD und ZDF zu ermöglichen, wurden die Spiele so gelegt, dass sie gemäß Europäischer Zeit zu relativ vertretbaren Uhrzeiten stattfinden. Lediglich eine Übertragung Live in der ARD und ZDF wird sehr unter der Zeitverschiebung zu leiden haben und beginnt um drei Uhr nachts. Mehr Infos dazu gibts auf http://www.fussballheuteabend.com/fussball-heute-livestream-ard-zdf/

Die deutsche Fußballnationalmannschaft

Die deutsche Fußballnationalmannschaft gilt auch bei der WM 2014 trotz Zeitverschiebung als Favorit. Das neue DFB Trikot unterstützt dabei in jedem Fall, auch wenn ein häufiger Wechsel der Farben fast schon zum Normalzustand zählt. Bei den vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften wurde beinahe jedes Mal “das neue DFB” Trikot vorgestellt, Während die Heimtrikots im klassichen Schwarz-Weiß Look erscheinen, wurde das neue DFB Trikot vor allem im Bereich der Auswärtstrikots ständig verändert. Das neue DFB Trikot brachte so dank Farbwechsel und unterschiedliche Designs brachten so Leben in das Spiel.
Die endgültige Zusammensetzung der Nationalelf für Brasilien steht noch nicht fest, jedoch lassen sich bereits einige Spieler als Favorit bezeichnen. Das Tor wird häufig durch Manuel Neuer besetzt, mitunter aber auch durch Marc André ter Stegen, der seit 2012 in der A-Mannschaft vertreten ist. Boateng und Lahm wiederum sind die Größen der Abwehr, während das Mittelfeld von Schweinsteiger und Özil lebt. Mit dieser Kombination an hervorragenden Spielern kann die Weltmeisterschaft kommen!

Foto © Agência Africa / Wikipedia